Press enter to begin your search
Call now: 030-35126285
team@drehmomentpole.de

Neu hier? Alle Infos zur Probestunde

Neu hier? Alle Infos zur Probestunde

Spielst du schon länger mit dem Gedanken, Pole Dance auszuprobieren, aber fragst dich, ob du irgendwelche Voraussetzungen erfüllen musst? Bist du nicht ganz sicher, wie du dich zur Probestunde anmelden sollst? Oder hast du schon Vorerfahrung in Pole, weißt aber nicht, in welchem Level du richtig bist?

We got you!

WELCHE VORAUSSETZUNGEN GIBT ES, UM POLE ZU PROBIEREN?

  • Es gibt wirklich keinerlei Voraussetzungen, um Pole Dance auszuprobieren. Du musst nur sporttauglich und gesund sein, mehr nicht. Für den Rest hast du ja uns und unsere Expertise. 🙂 Unsere Muskeln kommen von der Stange, und das so spielerisch, dass sogar ehemalige Sportmuffel sehr oft ihre große Liebe in Pole finden. Probier es einfach aus!
  • Bei Pole geht es aus unserer Sicht vor allem darum, sich selbst lieben und schätzen zu lernen, und in Bewegung zu kommen, denn: Leben ist Bewegung, Bewegung ist Leben. Mehr Muckis, sowie ein gesunderer Körper und Geist, folgen dann mit der Zeit automatisch. Falls du Pole ausprobieren möchtest, aber zweifelst (Bin ich zu schwach/zu dick,/zu dünn/zu unzulänglich?), dann vertrau uns einfach, dass du genau jetzt in der richtigen Form deines Lebens bist, um Pole auszuprobieren!

SO MELDEST DU DICH ZUR PROBESTUNDE AN:

  • Als Anfänger*in ohne Erfahrung an der Pole sind alle erst mal in unserem Pole First Steps genau richtig. In unserem Kursplan siehst du, wann Pole First Steps Klassen angeboten werden.
  • Plätze für Einsteiger*innen sind bei uns limitiert, um die bestmöglichen Unterrichtsdynamik sicherzustellen, weshalb die Terminvereinbarung zunächst direkt über uns geht.
  • Schreib uns eine E-Mail oder ruf uns kurz an, um dich anzumelden. Da die Klassenstärken begrenzt sind, bitten wir grundsätzlich um Voranmeldung, damit wir dir einen Platz garantieren können.
  • Wir senden dir deine Anmeldung, eine Zahlungsanweisung, sowie alle wichtigen Infos, damit du dich gut vorbereitet fühlst.
  • Bitte beachtet: Probestunden gelten pro Person nur ein Mal!
  • Zu Drehmoment kommen, den Alltag draußen lassen, und fliegen lernen. Fertig!

HAST DU BEREITS VORERFAHRUNG AN DER POLE?

  • Schreib uns am besten per Mail, oder ruf uns noch besser kurz an, damit du uns ein bisschen mehr über deine Vorerfahrungen verraten kannst und wir dich möglichst gut in eine der Levelklassen zur Probestunde einordnen können.
  • Der Anmeldeprozess verläuft wie bei anderen Probestunden auch, siehe oben.
  • Probestunden können in allen regulären Drehmoment Kursen absolviert werden, zum Beispiel auch in unseren Pole Heels Klassen, oder in Mobility Flow.

Wir freuen uns schon auf dich!

Dein Drehmoment Team