Wecke die Wonder Woman in dir!

Vereinbare jetzt deine Probestunde für nur 10 € mit einer einfachen E-Mail oder einem Anruf.
Vielleicht entdeckst auch du die Sportliebe deines Lebens!

Press enter to begin your search
Call now: 030-35126285
team@drehmomentpole.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Kursanmeldung
Zur Kursstundenteilnahme ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail oder Buchungssystem notwendig, die auch ohne schriftliche Bestätigung seitens Drehmoment bindend wird. Da die Teilnahmeplätze limitiert sind, kann ohne verbindliche Anmeldung kein Platz garantiert werden.
Änderungen im Kursplan sind jederzeit vorbehalten. Im Falle kurzfristiger größerer Änderungen wird der Kunde jedoch rechtzeitig vorher informiert.
Alle Kurse des regulären Kursangebots finden ab mindestens drei Teilnehmern statt. Im Falle einer nicht ausreichenden Zahl von Anmeldungen können Kurse auch kurzfristig abgesagt werden, worüber die Kunden jedoch über das Buchungssystem mindestens fünf Stunden vor Kursbeginn informiert werden. Die gebuchten Credits verfallen in diesem Fall nicht und werden wieder gutgeschrieben.
Im Falle von Sonderveranstaltungen wie Workshops oder extracurricularen Kursangeboten gelten die im entsprechenden Werbetext veröffentlichten Bedingungen und Absagefristen.
Mit der Kursanmeldung bestätigt der Kunde, dass die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiert wurden.

2. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist vor Kursstundenantritt vollständig ohne Abzug zu bezahlen, um einen Kursplatz verbindlich zu sichern. Bezahlungen können in bar, via Paypal oder Banküberweisung erfolgen. Reservierungen ohne vorherige Bezahlung oder Teilzahlungen berechtigen nicht zur Teilnahme an einer Kursstunde.
Es gelten die zum Zeitpunkt der verbindlichen Buchung veröffentlichten Preise. Alle Gebühren beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.
Bei allen Kurspaketen ist die jeweilige Gültigkeitsfrist zu beachten, die in der Drehmoment Preisliste einzusehen ist. Die Gültigkeit der verbleibenden Credits kann jederzeit im Kundenaccount des Buchungssystems eingesehen werden. Verlängerungen des Gültigkeitszeitraums sind nur in Härtefällen möglich. Bereits angebrochene Kurspakete können nicht erstattet werden, auch nicht teilweise.
Das Probestundenangebot zum Kennenlernpreis kann pro Kunde nur einmalig in Anspruch genommen werden.

3. Teilnahme
Eine Teilnahme an allen Veranstaltungen von Drehmoment ist ab dem 16. Lebensjahr möglich. Minderjährige sind verpflichtet, eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorzuweisen.
Bei Zuspätkommen zu Kursstunden (später als 10 Minuten) kann die Teilnahme aus Sicherheitsgründen verweigert werden. Es bestehen hierbei keinerlei Ersatzansprüche.
Gebuchte Kurse und Kurspakete sind grundsätzlich personengebunden und nicht auf Dritte übertragbar.

4. Kursrücktritt
Die allgemeine Absagefrist für alle regulären 75min Kursstunden gilt bis 24 Stunden vor Kursbeginn. Vor diesem Zeitraum ist eine kostenfreie Stornierung ohne Angabe von Gründen möglich. Im Falle einer Stornierung über das Virtuagym Buchungssystem wird der benutzte Credit automatisch wieder gutgeschrieben. Die Stornierung muss schriftlich per E-Mail oder im Buchungssystem erfolgen.
Kurzfristige Änderungen der Kursleitung berechtigen nicht zur Rückerstattung oder zum Ersatz.
Bei Absage innerhalb der 24-h-Frist verfällt der Credit und kann nicht zurückerstattet werden. In Krankheitsfällen kann bei Vorlage eines ärztlichen Attests in Rücksprache mit Drehmoment eine Ersatzstunde ausgewählt werden. Bei Sonderveranstaltungen und Schnupperstunden besteht kein Anspruch auf Ersatz.
Bei nur teilweiser Teilnahme an Kursen besteht ebenfalls kein Anspruch auf Rückerstattung oder Ersatz.
Bereits bezahlte Kursgebühren werden grundsätzlich nicht erstattet.

5. Haftungsausschluss
Pole Dance und Aerial Fitness sind Sportarten, die aufgrund der akrobatischen Elemente zu verstärktem Muskelkater und blauen Flecken oder Abschürfungen führen können. Der Kunde erkennt an, dass dies eintreten kann, und verpflichtet sich, die Kursleiter jederzeit vor Kursbeginn über Verletzungen, eventuelle Schwangerschaft und ähnliche Teilnahmehindernisse zu informieren. Drehmoment haftet nicht für vom Kunden fährlässig verursachte Verletzungen. Kunden nehmen jederzeit auf eigene Gefahr und Verantwortung teil.
Für Diebstahl, den Verlust persönlicher Gegenstände oder sonstige Verluste in den Räumlichkeiten von Drehmoment wird keine Haftung übernommen.
Drehmoment haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website oder in den sozialen Medien angebotenen Inhalte.

6. Datenschutz
Zur Organisation der angebotenen Inhalte werden notwendige persönliche Daten der Kunden digital gespeichert. Der Kunde stimmt der Erhebung und Nutzung dieser Daten zu. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was nach vollständiger Geschäftsabwicklung zur Löschung der Daten führt.
Drehmoment ist berechtigt, im Falle von mehr als sechs Monaten andauernder Inaktivität (Nichtwahrnehmen des regulären Kursangebots), Kunden aus der Kundenkartei zu löschen. Auf eventuell noch gültige Credits wird schriftlich hingewiesen und zur Einlösung aufgefordert. Der Kunde wird schriftlich per E-Mail über die Löschung des Eintrags informiert.

7. Rechtsfolgen bei Unwirksamkeit
Sollte eine der Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln. Soweit die Bestimmungen unwirksam geworden sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

(c) 2016 Drehmoment Pole.Aerial.Dance, Stand: 01.08.2016